Alle Termine

23. Dezember 2019 bis 06. Januar 2020

Rauhnächte Online-Sadhana

Die Rauhnächte sind die Nächte und Tage zwischen den Jahren, beginnend nach der Wintersonnenwende. Sie sind Tage der inneren und äußeren Vorbereitung auf den Übergang in ein neues Jahr. Das bewusste Erleben und Begleiten dieser Nächte mit Ritualen und Übungen ist eine uralte keltische [...]

Blutmond

Die Rauhnächte sind die Nächte und Tage zwischen den Jahren, beginnend nach der Wintersonnenwende. Sie sind Tage der inneren und äußeren Vorbereitung auf den Übergang in ein neues Jahr. Das bewusste Erleben und Begleiten dieser Nächte mit Ritualen und Übungen ist eine uralte keltische Tradition, die sich auch in vielen anderen Kulturen widerspiegelt. Sie dienen der Reinigung und Klärung, um das neue Jahr mit offenem, geläutertem Herzen zu begrüßen und das alte Jahr in Frieden und Dankbarkeit zu verabschieden. In dieser Zeit, so ist es überliefert, stehen die Tore zu anderen Frequenzen und unserem subtileren Sein besonders weit offen.

Das Zentrum für Weiblichkeit e.V. möchte diese Zeit des Übergangs gemeinsam mit euch nutzen und feiern: in einem Online-„Rauhnächte-Sadhana“, oder auch „Rauhnächte-Übergangs-Ritual“. Vom 23.12.2019 bis zum 06.01.2020 werdet ihr täglich Emails erhalten mit Übungen, Ritualen und Meditationen, die ihr „zusammen“, jede an ihrem Ort in der Welt, durchführen und feiern könnt. 

Zwei Zoom-webinare, bei denen Du Fragen stellen kannst, runden das Angebot ab.

Foto: Blutmond, von A. Goldberg

Teilnahmebeitrag
bis 01.10.2019: early bird 75 Euro für Vereinsmitglieder und 85 Euro für Gäste ab dem 01.12.19 95 Euro bzw. 105,00 Euro

Ort
online, von überall

Jetzt online anmelden »